Urlaub auf dem Bauernhof

Wo Landliebe & Tradition zusammentreffen

Urlaub auf dem Bauernhof

Familienurlaub mitten im Grünen
Am Perfeldhof genießen Sie im Sommer einen Urlaub auf dem Bauernhof, den Ihre Kinder so schnell nicht vergessen werden. Der Spielplatz direkt am Haus lässt Kinderaugen erstrahlen und bietet mit Trampolin, Rutsche, Schaukel, Sandkiste und Wasserbahn tolle Erlebnisse für die Kleinen während die Eltern auf der Sonnenterrasse entspannt den Nachwuchs beobachten.

Auf unserem Hof können Sie sich selbst als Landwirt versuchen und während der Heuernte Erfahrung auf den steilen Feldern rund um unser Haus sammeln. Die Kinder sind herzlich dazu eingeladen, am Abend die Kälber und Ziegen von der Weide zurück in den Stall zu bringen und sie mit Futter zu versorgen. Unsere Hofkatzen Simba, Lilly, Luis und Pauli freuen sich auf Streicheleinheiten und sind wahre Schmusetiger.

Wem das nicht genug ist, den laden wir dazu ein, 1x pro Woche an der Frischkäse-Produktion teilzunehmen und wertvolle Erfahrung im Umgang mit frisch produzierten Lebensmitteln zu sammeln. Die hausgemachten Produkte können unsere Gäste direkt im Haus erwerben und so ein Stückchen Urlaub mit nach Hause nehmen.
Was erwartet dich im Bauernhofurlaub
am Perfeldhof?

  • Kälber und Ziegen in den Stall bringen und füttern
  • Garten mit Spielplatz
  • Wasserbahn
  • Tiere zum Streicheln
  • Tretfahrzeuge und anderes Spielzeug
  • Trampolin
  • Sonnenterrasse
  • Produkte aus der eigenen Landwirtschaft
  • Feuerschale und Grillmöglichkeit
  • hausgemachte Produkte
  • Frischkäse-Prduktion mit unseren Gästen (auf Anmeldung)
  • Auf Wunsch: Bauernhofbesichtigung mit dem Landwirten
  • Kneipp-Becken für müde Waden
  • Aufenthalt inklusive Joker Card - die Vorteilskarte im Glemmtal

    Bergbauern mit
    Leib und Seele

    Neben unserem Beherbergungsbetrieb zählt auch eine Landwirtschaft als Bestandteil des Perfeldhofs. Auf unseren Bergbauernhof sind wir besonders stolz! Regionalität ist uns wichtig. Deshalb wissen wir auch genau, woher unsere Produkte stammen. Wir betreiben eine Milchwirtschaft und erzeugen einen Großteil unserer Lebensmittel selbst. Überzeugen Sie sich und probieren Sie unseren hausgemachten Käse und Speck, das knusprige Brot, Marmeladen, Aufstriche und die Eier unserer Hühner am Frühstücksbuffet.

    Bereits unsere Urgroßeltern waren Bergbauern und wir führen diese Tätigkeit mit Stolz und Überzeugung weiter. Wir bewirtschaften viele umliegende Felder, die sich im Winter zur Skipiste verwandeln. Genau dort, wo unsere Gäste ihre Carving-Schwünge ziehen, stehen wir im Sommer mit Rechen und Sense und pflegen die Landschaft. Im Gegensatz zu früher, haben wir heute ausgeklügelte Hilfsmaschinen, die uns die Arbeit erleichtern. Bis zu 3 Mal mähen und heuen wir im Sommer unsere Felder, sodass für den Winter genug Futter für unser Vieh zur Verfügung steht und eine Pistenpräparierung möglich ist.

    Auf dem Hof tummeln sich Ziegen, Hühner, Pferde, Schweine, Hunde und Katzen. Über 150 Rinder weiden im Sommer auf der Alm des 12erKogels und in der Hochalm. Das Fleisch für unseren Eigenverbrauch und unser Restaurant, dem "Xandl-Stadl" kommt großteils aus der eigenen Landwirtschaft. Die vielfältigen hausgemachten Produkte finden Sie auch auf unserem Frühstücksbuffet wieder.

    Urlaub auf dem Bauernhof - Mähen mit Brielmaier
    Urlaub am Bauernhof - Kälber auf der Weide
    • Almauftrieb unserer Pinzguaer Kühe Almauftrieb unserer Pinzguaer Kühe
      Almauftrieb unserer Pinzguaer Kühe
    • Kälber auf der Sommeralm Kälber auf der Sommeralm
      Kälber auf der Sommeralm
    • Pinzgauer Kühe Pinzgauer Kühe
      Pinzgauer Kühe
    • Unsere Herde der Pinzgauer Ziegen Unsere Herde der Pinzgauer Ziegen
      Unsere Herde der Pinzgauer Ziegen
    • Der Nachwuchs hilft tatkräftig bei der Heuarbeit am Bauernhof Der Nachwuchs hilft tatkräftig bei der Heuarbeit am Bauernhof
      Der Nachwuchs hilft tatkräftig bei der Heuarbeit
    • Unsere Kälber sind im Sommer auf "Sommerfrische" in der Hochalm Unsere Kälber sind im Sommer auf "Sommerfrische" in der Hochalm
      Unsere Kälber sind im Sommer auf "Sommerfrische" in der Hochalm
    • 10ha Felder in der Hochalm die von uns bewirtschaftet werden 10ha Felder in der Hochalm die von uns bewirtschaftet werden
      10ha Felder in der Hochalm die von uns bewirtschaftet werden
    • Katze Lilli Katze Lilli
      Katze Lilli
    • Unser Hof am 12erKogel beim ersten Schnitt Unser Hof am 12erKogel beim ersten Schnitt
      Unser Hof am 12erKogel
    • Der Perfeldhof aus der Vogelperspektive Der Perfeldhof aus der Vogelperspektive
      Der Perfeldhof aus der Vogelperspektive
    • Am Bergbauernhof wird auch noch die Sense verwendet - der Schwiegervater beim Sense mähen Am Bergbauernhof wird auch noch die Sense verwendet - der Schwiegervater beim Sense mähen
      Am Bergbauernhof wird auch noch die Sense verwendet - der Schwiegervater beim Sense mähen
    • Sehr steile Hänge die ausschließlich per Hand bearbeitet werden Sehr steile Hänge die ausschließlich per Hand bearbeitet werden
      Sehr steile Hänge die ausschließlich per Hand bearbeitet werden
    • Die Kühe in Vorfreude auf den Almsommer Die Kühe in Vorfreude auf den Almsommer
      Die Kühe in Vorfreude auf den Almsommer
    • Die Mähfläche in der Hochalm von der gegenüberliegenden Seite am 12erKogel Die Mähfläche in der Hochalm von der gegenüberliegenden Seite am 12erKogel
      Die Mähfläche in der Hochalm von der gegenüberliegenden Seite am 12erKogel
    • Kater Simba Kater Simba
      Kater Simba
    • Bei der Heuarbeit wartet sehr viel Handarbeit auf uns Bei der Heuarbeit wartet sehr viel Handarbeit auf uns
      Bei der Heuarbeit wartet sehr viel Handarbeit auf uns
    • Die Hänge, die im Winter Skipisten sind, werden im Sommer von uns gemäht Die Hänge, die im Winter Skipisten sind, werden im Sommer von uns gemäht
      Die Hänge, die im Winter Skipisten sind, werden im Sommer von uns gemäht
    • Die wunderschöne Aussicht bei der Heuarbeit am Zwölferkogel Die wunderschöne Aussicht bei der Heuarbeit am Zwölferkogel
      Die wunderschöne Aussicht bei der Heuarbeit am Zwölferkogel
    • Das Areal unter der 12erKogel-Bahn wird von uns bewirtschaftet Das Areal unter der 12erKogel-Bahn wird von uns bewirtschaftet
      Das Areal unter der 12erKogel-Bahn wird von uns bewirtschaftet
    • Das Ausmaß der Heuarbeiten am 12erKogel im Überblick Das Ausmaß der Heuarbeiten am 12erKogel im Überblick
      Das Ausmaß der Heuarbeiten am 12erKogel im Überblick
    • Hofhund Nero Hofhund Nero
      Hofhund Nero

      Unsere Chronik - wir schreiben seit 1928 Geschichte


      Der Name "Perfeld" stammt vom Gut Perfeld in Hinterglemm aus dem Jahre 1606 und seinem Besitzer Ruprecht zu Vordermaiß. Der Name bedeutet "Bärenfalle". 

      1928: Der Hof wurde von unserem Urgroßvater Alexander Gensbichler kurz vor Einführung des Schillings, um 24.000 Kronen (Ca. 140,00 Schilling/10,00 Euro!) in einem sehr heruntergekommenen Zustand erworben. In der Küche gab es offenes Feuer und im Stall konnte man keinen Boden vorfinden. Für den dringend notwendigen Umbau fehlte jedoch das Geld.

      1934: Die ersten Gäste kamen auf den Perfeldhof. Sie hausten in sehr bescheidenen Zimmern mit geringem Komfort. Da es keine Zufahrt auf den Hof gab, musste das Gepäck mit dem Schlitten transportiert werden.

      1949: Ein sehr großer Fortschritt kam nach Hinterglemm - der elektrische Strom! Die Familie baute eine Seilbahn um den Gepäcks- und Lebensmitteltransport zu erleichtern. Der erste Schlepplift wurde auf den Zwölferkogel gebaut. So wurde der Tourismus im Tal angekurbelt. 

      1965: Nach den vorangegangenen Schilderungen mag man denken, dass der Perfeldhof keine Sanierungsmöglichkeiten mehr hatte, doch im Jahre 1965 wurde er umgebaut und 1988 erweitert. In den darauffolgenden Jahren konnte man dort ein Jugendgästehaus mit Pension vorfinden. 

      Nachdem Teile des Hauses bereits 100 Jahre alt waren und die feuerpolizeilichen Bestimmungen nicht mehr erfüllten, entschlossen wir uns dazu, das alte Jugendgästehaus abzureisen und ein neues Ferienhaus zu errichten. Am 09. April 2012 verließ der letzte Gast das alte Gebäude und nur einen Tag später starteten wir mit den Ausräum- und Abrissarbeiten. 

      Die Bauarbeiten gingen flott voran. Ende Juli 2012 hatten wir bereits die Gleichenfeier, bei der der Dachstuhl und der gesamte Rohbau bereits fertiggestellt waren. Am 05. Dezember 2012 wurde auch der Innenausbau beendet.

      Seit diesem Zeitpunkt freuen wir uns darüber, unsere Gäste in den neuen Ferienwohnungen am Perfeldhof in Empfang nehmen zu können! 

      Urlaub auf dem Bauernhof
      Skiurlaub in Saalbach-Hinterglemm

      Appartements und Ferienwohnungen in Saalbach Hinterglemm - Perfeldhof Logo

      Ferienwohnungen in
      Saalbach Hinterglemm

      Kontakt

      Familie Gensbichler
      Hintermaisweg 46
      5754 Hinterglemm
      Österreich
      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!